Sie sind hier: Homepage 2022 » Heckträger » 34 km Esens » 20211026 - Wegstrecke

                                            Karte Google My Maps wurde aus  GPX Datei  OpenStreetMap (ODbl) erstellt



Foto Manfred Wiesner Bergkamen Töddinghauser Straße / Kuhbachweg

Streckenbeschreibung:

Anfahrt:
Der Luftkurort Werdum ist mit dem Pkw schnell zu erreichen:
          - A1 und A29
            Strecke : ca. 276,00 km
            Fahrzeit: ca.     2,52 Std
            oder
          - A1, B54 und A31
            Strecke : ca. 282,00 km
            Fahrzeit: ca.     3,03 Std

Streckenfarbe >  orange   <


Folgende Orte wollte ich anfahren:
Nach Ésens:
- 06,90 km Burhafe  
- 11,80 km Dunum
- 23,70 km Esens 

So einen erholsamen Urlaub hatten wir schon lange nicht mehr erlebt,
Am 17.10.2021 in Werdum angekommen, hatten wir in den nächsten 13 Tagen viel Regen und Wind in unterschiedlicher Stärke.
Trotzdem gab es einige Zeitfenster, in denen wir mit unseren
Enkelkindern/Kindern einige Spaziergänge in Werdum oder am Strand unternehmen konnten.
Auch eine Nachtfahrt mit meinem Enkel war möglich. Es war für ihn ein Erlebnis mit dem Fahrrad bei Nacht durch die Felder zu radeln.

Am 26.10.2021 war das Wetter zwar nicht ideal zum Radeln, aber ich wollte unbedingt eine kleine Radtour unternehmen.
Die Tour sollte < 40 km sein und über Dunum nach Esens führen.
Wegen schlechter Wettervorhersage an diesem Tag, hatte ich mir Abbruchpunkte festgelegt, um so schnell wie möglich nach Werdum zurückkehren zu können.

Um 10:30 Uhr startete ich die Radtour bei leichtem Wind aus Südwest und starker Bewölkung.  
       
Vom Startpunkt Hogewarfstraße Fahrradcafè radelte ich: 
          > Werdum
              - Buttforder Straße
              - Klein Husums
          > Wittmund
              - Erichswarfen
             + Buttforde
                - Werdumer Straße
              - Oldendorf
             + Burhafe
                - Bahnhofstraße
                - Hauptstraße
                - Dunumer Straße
             + Warnsath
                - Warnsath
          > Dunum
              - Hauptstraße
              - Tränkeweg
              - Alter Postweg
              - Moorheimerweg
          > Moorweg
              - Spajeweg
              - Flachsweg
             ~ Schafhauser Wald
          > Esens
              - Schafhauser Weg
              - Auricher Straße
              - Vor dem Drostentor
              - Steinstraße
              - Marktstraße 
              - Am Markt
              - Kirchplatz
              - Marktplatz
              - Kirchplatz
              - Schmiedestraße
              - Jücherstraße
              - Jüchertor
              - Oberes Jüchen
                - Thunumer Weg                 
          > Stedesdorf
             + Thunum
                 - Hashammweg
                 - Wiard-Lüpkes-Straße
                 - Hauptstraße
                 - Ottersweg
                 - Fasanenweg
                 - Werdumer Kleiweg
          > Werdum
              - Thunumer Straße
              - Wallum
              - Edenserlooger Straße
              - Gastriege
              - Buttforder Straße
bis zum Startpunkt Hogewarfstraße.

Strecke : ca.  34,00 km
Fahrzeit: ca.    2,24 Std

Der Nieselregen und der Wind hielten sich auf der Radtour in Grenzen. In Dunum überraschte mich ein kleiner Regenschauer, der meine Videoclips von diesem Ort unansehnlich machte. Auch eine ausgeschilderte Umleitung für Radfahrer nach Dunum war nicht zielführend. Nach ca. 2 km kehrte ich zum Ausgangspunkt der Umleitung zurück und radelte direkt nach Dunum bis zur Baustelle.

Auch wenn das Wetter nicht so richtig mitspielte, es war mal etwas anderes als das Küsten- und Kanalradeln.
Ostfriesland bietet mehr als Küstenstreifen, Sielorte und Strände voller Touris. 
    
  
  
Weitere Infos:
Dunum Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Dunum
Dunum Kirche Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Dunumer_Kirche
Esens Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Esens 


Hinweis:
Vor der Benutzung externer Links, bitte das Impressum lesen
.