Sie sind hier: Hinweise » Heckträger » 2021 - Werdum » 20210707 - Wegstrecke

                                            Karte Google My Maps wurde aus  GPX Datei  OpenStreetMap (ODbl) erstellt



Foto Manfred Wiesner Bergkamen Töddinghauser Straße / Kuhbachweg

Streckenbeschreibung:

Anfahrt:
Der Luftkurort Werdum ist mit dem Pkw schnell zu erreichen:
          - A1 und A29
            Strecke : ca. 276,00 km
            Fahrzeit: ca.     2,52 Std
            oder
          - A1, B54 und A31
            Strecke : ca. 282,00 km
            Fahrzeit: ca.     3,03 Std

Streckenfarbe > grün <

Wir sind wieder in Werdum, wir, dass sind unser Sohn mit seiner Familie, meine Ehefrau und ich.

Nachdem ich mit meinem Enkel (9) am 04.07.2021 eine Eingewöhnungstour nach Neuharlingersiel unternommen hatte, wollte ich mit dem Fahrrad von Greetsiel nach Werdum radeln.
Auf der Rückfahrt von Neuharlingersiel wurden wir vom Regen überrascht und kamen pudelnass am Ferienhaus an.
Der Regenponcho hatte nicht ausgereicht.

Der 07.07.2021 war der ideale Tag für die Radtour von Greetsiel nach Werdum. Es wehte ein leichter Wind aus SW (Rückenwind), die Wetter - App versprach Temperaturen um die 23 Grad und kein Regen.

Mein Sohn fuhr mich mit dem Auto nach Greetsiel zum Parkplatz an der Mühlenstraße.
Die Fahrzeit betrug mit dem Auto ca. 45 min.

Ein Fahrradhelm schützt nicht nur vor Kopfverletzungen bei einem Unfall, er dient auch als Sonnenschutz, wenn man den Regenschutz über den Helm zieht.
Da ich mein Helm vergessen hatte, diente ein Halstuch ais Sonnenschutz und umsichtiges Fahren war angesagt.

Folgende Orte wollte ich auf dieser Tour anfahren:
- 17,70 km Norddeich
- 34,60 km Neßmersiel
- 44,60 km Dornumersiel 
- 51,50 km Bensersiel
- 62,30 km Neuharlingersiel

Vom Parkplatz radelte ich zum Startpunkt Am Neuen Deich.

Vom Startpunkt aus in Richtung Norddeich: 
          > Krummhörn
             + Greetsiel
                 - Am Neuen Deich 
                ~ Auf Störtebekers Spuren nach Norden (SSN)
                   Anmerkung:
                   Als ich Greetsiel hinter mir gelassen hatte und am
                   Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer über
                   den Deich schaute, wurde mir sehr schnell klar,
                   dass ich an diesem Tag nicht auf der Seeseite des
                   Deiches bis Bensersiel radeln werde. 
          > Norden
             ~ Auf Störtebekers Spuren nach Norden (SSN)      
             ~ Störtebekerweg (S)
              - Süderdeichstraße
              - Deichstraße
             ~ Deich Seeseite
             + Norddeich
bis zur Kreuzung Deichstraße / Dörper Weg.

Hier an der Kreuzung bin ich von meiner geplanten Strecke abgewichen und radelte durch den Ortsteil.
Da mich dieser Schlenker nicht besonders gefiel, fuhr ich von der Hafenstraße in Richtung Kreuzung Deichstraße / Dörper Weg bis zum Therapiezentrum zurück.

Vom Therapiezentrum aus ging es weiter nach Dornum:  
          > Norden
             + Norddeich
                - Badestraße
                - Hafenstraße
                - Tunnelstraße
                - Roter Pfahl
              - Dieksweg
          > Hagermarsch
             + Hielgenriedersiel      
          > Dornum
             + Neßmersiel
             + Dornumersiel
                - Hafenstraße
an das Ufer vom Mahlbusen.

Hier legte ich eine Rast ein, bevor ich meinen Weg in Richtung Bensersiel weiter fortsetzte:
          > Dornum
             + Dornumersiel
                - Hafenstraße
                - Jörn - Dams - Weg
                - Schöpfwerkstraße
                - Westerburer Polder
          Umleitung Anfang: 
          > Esens 
             + Holtgast - Gründeich
                 - Gründeich
                ~ Rad- / Fußweg 
             + Bensersiel
                ~ Rad- / Fußweg
           Umleitung Ende:
                 - Hauptstraße
                 - Am Hafen
Als ich mich Bensersiel näherte, traute ich meinen Augen nicht.
Bensersiel hat eine neue Attraktion, ein Riesenrad, es wurde im Hafengelände aufgestellt.
Ich hoffe es hat eine gute Standfestigkeit.

Nachdem ich mir diese Attraktion angeschaut hatte, fuhr ich über Neuharlingersiel nach:
          > Esens  
             + Bensersiel
                ~ Rad- / Fußweg
                ~ Deich Seeseite (Planetenpfad)
          > Neuharlingersiel
             - Edo - Edzards - Straße 
             - L6
             - Mathildenhofweg
            ~ Rad- / Fußweg (Neuharlinger Sieltief)
             - Mühlenstich
          > Werdum
             - Werdumer Altendeich
             - Schümerei
             - Edenserlooger Straße
bis zum Mühlencafè an der Werdumer Mühle .
     

Strecke : ca.  66,70 km
Fahrzeit: ca.    4,43 Std

Sehenswertes:
Greetsiel: Hafen
                         

Weitere Infos:
Greetsiel Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Greetsiel

Norddeich Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Norddeich

Dornumersiel Internetseite Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Dornumersiel 


Hinweis:
Vor der Benutzung externer Links, bitte das Impressum lesen
.