Sie sind hier: Hinweise » Touren in Bergkamen » Wasserpark » 20200827 - Wegstrecke

                                            Karte Google My Maps wurde aus  GPX Datei  OpenStreetMap (ODbl) erstellt



Foto Manfred Wiesner Yachthafen Rünthe

Streckenbeschreibung:

Streckenfarbe > grün <

Vom Yachthafen Rünthe ging ich den letzten Teil der Tour durch die Stadtteile der Stadt Bergkamen an. Der dritte Teilabschnitt endete im Wasserpark Stadtteil Weddinghofen.
Dazu radelte ich:
            + Rünthe            
               ~ von der Südseite des Datteln-Hamm-Kanals über die
                  Kanalbrücke auf die Nordseite
                - Otto-Wels-Straße  
               ~ an der Nordseite des Kanals ca. 260 m in Richtung Westen
               ~ bog rechts ab in Richtung Jugendheim
                - Friedrich-Ebert-Platz
                - Waldemeystraße
                - Westenhellweg
                - Fürstenhof
               ~ parallel zum Westenhellweg bis nach
                  # Abstecher zum Lippe Aussichtsturm
             + Heil
               ~ zur Ökologiestation
                - Königslandwehr bis kurz vor
             + Oberaden
                - Jahnstraße zum
               ~ Datteln-Hamm-Kanal
               ~ an der Wasserstadt ADEN vorbei bis zur nächsten
                   Kanalbrücke
               ~ querte den Datteln-Hamm-Kanal
                - Heiler Kirchweg
                   # Abstecher in die Wasserstadt bis zur Jahnstraße und
                      zurück  
                 - Rotherbachstraße
                 - Alisostraße
                 - Am Römerberg
                   # Abstecher zum Römerlager
                ~ vom Römerlager durch den Park zur Straße
                 - Tulpenhof
                 - Rotherbachstraße

                 - Hans-Böckler-Straße
              + Heil
                   # Abstecher Jahnstraße Panoramablick Wasserstadt
                 - Waldstraße
              + Weddinghofen
                ~ zur Halde Großes Holz
                ~ querte die Erich-Ollenhauer-Straße und den Heideweg
              + Oberaden
                   # Abstecher Kleingartenanlage Am Heidegraben
                 - Pantenweg
              + Weddinghofen
                 - Erich-Ollenhauer-Straße
                 - Hubert-Biernat-Straße (Fahrradstraße)
              + Mitte
                 - Am Wiehagen
                 - Pestalozzistraße
                 - Präsidentenstraße
                ~ über den Platz von Gennevilliers
                 - Parkstraße
                ~ Stadtpark
                ~ durch den Stadtpark und über den Friedhof zur
Landwehrstraße zum Tourende im Wasserpark.

Über:
                 - Schulstraße
                 - Goethestraße
                 - Schillerstraße
                 - Wilhelm - Raabe - Straße
                ~ Kuhbachweg
kehrte ich zum Startpunkt Töddinghauser Straße zurück.
      

Strecke  :  ca.  25,20 km
Fahrzeit :  ca.    1:47 Std

Sehenswertes:
- Blick auf die Marina
- Ökologiestation:
  Die Ökologiestation liegt am südlichen Rand der Lippeauen.
  Ein Beobachtungsturm erlaubt einen erhöhten Blick über
  die Auenlandschaft und ein Bauerngarten lädt zur Besichtigung ein.
- Die Wasserstadt ADEN mit Förderturm
- Holz-Erde-Mauer in Oberaden
- Halde Großes Holz
- Russenfriedhof 
- Herbert-Wehner-Platz
- Brunnen mit Relief der Stadtteile

Das Gemeinschaftskraftwerk in Heil hat uns fast auf der ganzen Strecke begleitet. Es ist weit hin sichtbar und ein lieb gewordener Orientierungspunkt.

Weitere Infos:
Rünthe Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCnthe


Heil Wikipedia
Link: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Heil_(Bergkamen)

Oberaden Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Oberaden

Bergkamen Wikipedia
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Bergkamen

Hinweis:
Vor der Benutzung externer Links, bitte das Impressum lesen.